Reise der Heilung

Beseelte Psychotherapie

Erster und wichtigster Schritt bei beseelter Psychotherapie ist mit  sich selbst in Kontakt  zu kommen: den eigenen Seelenraum öffnen d.h. Zugang bekommen  zu seinen Gefühlen,  zur Intuition und zu seinen Bedürfnissen und Wünschen.

Dafür muss es leer werden im Kopf und im Herzen, um die innere Stimme zu hören , ihr zu vertrauen und ihr folgen zu lernen.
Wenn Sie Ihre innere Stimme wahrnehmen und verstehen, können Sie schauen was Ihr Traum, Ihr größter Wunsch, aber auch Ihre Blockaden sind, um Ihrem Lebensziel näher zu kommen.

Ich verstehe mich als Begleiterin in Zeiten des Wandels, der Sinnsuche und in akuten Lebenskrisen. Sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene kann ich Sie auf Ihrer Heilreise begleiten u.a mit  Atem- und Achtsamkeitsübungen, mit Meditation,  mit  innerer  Kind  Arbeit, Arbeit mit Glaubenssätzen, mit Ritualen und Zeremonien, mit Elementen in der Natur – Heil werden im Sinne von Ganz  sein durch Hilfe des indianischen Medizinrades – sie finden ihren Weg, ich unterstütze sie.

Es gibt die Möglichkeit Heilsitzungen von 2 – 2,5 Std. an spirituellen Plätzen in der Natur durchzuführen.